40 Jahre Fass – 3.-9. Juni 2018

 

Das Fass mit Läden, Beiz, Wohngemeinschaften und Co. wird 40 Jahre alt. Die Genossenschaft ruft zum Fest. Wir feiern im Juni eine ganze Woche lang mit Ausstellung, Theater, Live-Musik, Lesung, Diskussion, Party und vor allem mit Euch!

FassBeiz

Während der Jubiläumswoche kocht die FassBeiz kultig, nostalgische Menüs aus 40 Jahren Fassküchengeschichte.

Sonntag 3. Juni

Eröffnung Jubiläumsausstellung 

„Perspektive der Zeit“. Die Plakat-Ausstellung handelt von der Geschichte des Fass in Bild und Text. Gestaltung: Angelika Dreher im Auftrag der Genossenschaft.

Theaterpremiere mit Szenario

Der Theaterverein Szenario spielt ein «Episodentheater» im Fass in Schaffhausen. Das Publikum wird durch verschiedene Aussen- und Innenräume im verschachtelten Gebäude geführt. Dort erlebt es Erzählungen, welche von der Geschichte der Genossenschaft und dem Zeitgeist der vergangenen 40 Jahre inspiriert sind.

Es gibt zahlreiche weitere Vorstellungen während der Jubiläums- sowie in der darauffolgenden Woche. www.szenario-schaffhausen.ch

Montag 4. Juni

Die Liegenschaften in der Webergasse müssen teilweise saniert werden. Die Planung läuft. Das Architektenteam stellt an diesem Abend den aktuellen Stand vor.

Dienstag 5. Juni

Lesung im FassKeller: Der Schweizer Schriftsteller Peter Stamm liest aus seinem neuen Buch „Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt“.

Mittwoch 6. Juni

Theatervorstellungen von Szenario (siehe oben)

Donnerstag 7. Juni

Veranstaltung des Fassladens «Eselfell». Programm folgt.

Freitag 8. Juni

Openair auf der Gasse – zusammen mit der Schäferei

mit:

Jack Slammer, Ghost Town, Joscha Schraff und Freunde

danach: Tanzbar durch die Nacht, in Fass und Schäferei

Samstag 9. Juni

Matinée mit dem Architekturforum SCHARF

Nachdenken über Genossenschaften

Openair auf der Gasse, zweiter Tag

mit: Quince und The Peacocks, Anna & the Idiots, Fainting Goats, Funny & The shit

weitere Bands, danach: Tanz in Höfli, Keller und Beiz.

 


Kultur im Fass. Mehr zu Veranstaltungen im Fass, Fasskeller und Drumherum auch unter Fasskultur.ch oder Fassbeiz.ch